Individuelle High-End Klebeband- und Konfektionslösungen

Precision Die Cutting ist das Schlüsselwort für Ihr individuelles Produkt.

 

Ob als Dämmung oder Abstandhalter, Heißsiegelbeschichtung, Dekor- oder Schutzfolie, für Embleme, witterungsresistente Abdichtungen oder stark beanspruchte Frontblenden – mit seinen vielseitigen Converting Technologien bietet Ihnen Lohmann seit vielen Jahren High-End Klebeband- und Konfektionslösungen für vielerlei Aufgaben rund um den Globus.

Gestanzt, geprägt, laminiert, veredelt und speziell konfektioniert. Dabei reicht allein die Materialpalette der Stanzteile von "A" wie Aluminium über "P" wie Polyester bis "V" wie Velourpapier. Unsere Kunden kommen aus Branchen wie Mobiltelefon-, Automobil-, Elektro- und Elektronikindustrie sowie Medizintechnik.

Individuelle Kundenwünsche

Website_ID818_Stanzzentrum_Kundenwünsche

Wir fertigen nach Ihren individuellen Wünschen, mit engen Toleranzen im µm-Bereich, in kurzen Lieferzeiten. Und das alles, um Ihre Prozesse bestmöglich zu unterstützen.

 

Was unser Stanzzentrum darüber hinaus auszeichnet:
• Ganzheitliche Qualitätsphilosophie
• Hochmoderne Laboreinrichtungen
• Neueste Anwendungstechnik
• Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO/TS 16949
• Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001

   

 

 

Verarbeitung von nahezu allen Materialaufbauten

 Website_ID818_Materialien Stanzen Fader 325x241

Wir konfektionieren einseitige und doppelseitige Klebebänder, Folien, Schäume und Gewebe zu Stanzteilen, Rollen- oder Bogenware. Verarbeitet werden Adhäsionsklebstoff-Filme auf Kautschuk- oder Acrylatbasis als trägerlose Transferkleber oder mit Trägermaterialien wie Schaumstoff, Vlies, Folien und Gewebe.
Unterschiedlichste Rohmaterialien wie Stoff, Kunststoff- und Metallfolien, Schäume oder Kork werden selbstklebend ausgerüstet und individuell konfektioniert. Zudem bieten wir zugeschnittene, kundenspezifische Problemlösungen für Montage und Produktausrüstung.
Auf die stetig steigenden Qualitätsanforderungen an unsere Produkte reagieren wir mit modernen Laboreinrichtungen für anwendungstechnische Prüfungen, Rohmaterial- und Produktkontrolle.

 

 

Erfüllung von Reinraum-Anforderungen

Website_ID818_Contentbild_Reinraum_2

Selbst an scheinbar einfache Stanzteile, wie z.B. die Schutzfolie für Handydisplays, werden hinsichtlich Verschmutzung – auch durch kleinste Partikel – hohe Anforderungen gestellt. Hier empfiehlt sich die Herstellung unter Reinraum-Bedingungen.
Denn im Reinraum stellen wir die Reinheit der Luft mit aufwändigen Klimaanlagen und mehrstufiger Filterung (Überdruckbelüftung) sicher. Wir achten nicht nur auf angepasste Arbeitskleidung und die entsprechende Arbeitstechnik, sondern auch darauf, dass der Boden durch eingelegte Kohlefasern und geerdete Kupferbänder elektrostatisch ableitend wirkt. Glatte Flächen an Wänden und Decken geben Staub keine Chance.
Systeme zur Ableitung statischer Aufladung an allen Maschinen sowie ein geschlossener Transportbehälter und ein großer Produktionsraum als Reinraum für Stanzmaschinen sind vorhanden. Dieser wurde durch ein unabhängiges Institut unter Produktionsbedingungen zertifiziert und in ISO Klasse 8 eingestuft.